logo

Wissenschaft und Kultur

Über den Arbeitskreis

„Wissenschaft“ und „Kultur“ sind bestimmende Standortfaktoren für Niedersachsen. Die Sicherung der Qualität der niedersächsischen Hochschullandschaft sowie die nachhaltige Kulturförderung stehen deshalb im Mittelpunkt der Arbeit des „Arbeitskreises Wissenschaft und Kultur“.

18.01.2023

Lutz und Ramdor: Neubau des Chemie-Lehrgebäudes für die TU Braunschweig kommt

Hannover. „Die CDU-Fraktion hat mit dem Doppelhaushalt 2022/23 die Weichen gestellt, dass nun endlich an der Technischen Universität Braunschweig der Neubau des Lehrgebäudes für Chemie starten kann. Ich freue mich, dass der Haushaltsausschuss heute die Mittel in Höhe von rund 54 Millionen Euro freigegeben hat“, erklärt die wissenschaftspolitische Sprecherin der CDU-Fraktion Cindy Lutz. „Die Planung und Vorbereitung dieser Maßnahme mit der Verankerung im Maßnahmenfinanzierungsplan des Haushaltsplanes 2022/23 der vergangenen Legislaturperiode…

13.01.2023

Lutz: Wissenschaftsminister hat keine Pläne zur Gegenfinanzierung des geplanten Wegfalls der Langzeitstudiengebühren

Hannover. „Die Beantwortung der Frage zur Kompensation der wegfallenden Einnahmen bei der Abschaffung der Langzeitstudiengebühren zeigt, dass der Wissenschaftsminister keine Pläne hat, wie die Verabredung im Koalitionsvertrag finanziert werden soll. Es droht also, dass die Unis und Hochschulen selbst darauf sitzen bleiben. Das ist nicht akzeptabel“, erklärt die wissenschaftspolitische Sprecherin Cindy Lutz als Reaktion auf die Antwort der Landesregierung zu einer Kleinen Anfrage der CDU-Landtagsfraktion zum Thema „Abschaffung der Langzeitstudiengebühren“.

23.12.2022

Fühner: Wie viele Versprechen will die Kultusministerin noch brechen?

Hannover. In einem Brief an die Schulleitungen und Lehrkräfte an den niedersächsischen Schulen hat die Niedersächsische Kultusministerin kurz vor Weihnachten das nächste rot-grüne Wahlversprechen kassiert. A 13 als Einstiegsgehalt für alle Lehrkräfte wird im nächsten Jahr definitiv nicht kommen. Dazu äußert sich der bildungspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag, Christian Fühner, wie folgt: „Die grüne Kultusministerin verteilt vor Weihnachten keine Geschenke. Im Gegenteil, sie bricht das nächste Wahlversprechen der…
Sprecherin:
Mitglieder: